09/07/2015

Internationales Vielseitigkeitsmeeting Bad Harzburg


Nachdem der Verein für Vielseitigkeitsreiten Bad Harzburg e.V. (VfV) im letzten Jahr sein alljährliches Vielseitigkeitsmeeting aufgrund eines Krankheitsfalls aus organisatorischen Gründen absagen musste und sich dann im Herbst der 1. Vorsitzende Wolfgang Fieseler aus dem aktiven Turniergeschehen und damit auch aus der Führung des Vereins zurückzog, findet nun vom 07.-09.08.2015 das Bad Harzburger Vielseitigkeitsmeeting wieder statt.

Unter Führung des neuen Vorsitzenden Markus Hohmann wird am bewährten Programm der CIC* und CIC** festgehalten, hinzukommt nach vielen Jahren wieder ein Mannschaftscup, der innerhalb der CIC* gewertet wird. Dabei setzt sich eine Mannschaft entweder aus mindestens 3 Reitern eines Landesverbandes oder einer Nation zusammen Die Geländestrecke wird wie gehabt auf den Wiesen des Klostergut Bündheim bzw. auf dem Geländes des Rennvereins Bad Harzburg stattfinden. Als Parcourschef wird Uwe Meyer die Nachfolge von Wolfgang Fieseler antreten.

So stehen am Freitag erst einmal die Dressuren auf dem Programm bevor es am Samstag auf die Geländestrecke geht. Am Sonntag findet nach der 2. Verfassungsprüfung das abschließende Springen statt. Übrigens: Auch in diesem Jahr werden am Freitag um 16.00 Uhr und am Samstag (der Termin wird noch bekanntgegeben) wieder sachkundige Geländeführungen angeboten. Treffpunkt ist vor der neuen Tribüne auf dem Rennbahngelände.

Außerdem wird am Sonntag auch wieder die beliebte Cross Country Führzügelklasse stattfinden

Hier ein Helmkamera-Video (Nico Aldinger mit La Petit Lolita / CIC**), das die schöne Geländestrecke komplett zeigt:



Weitere Informationen zu den Teilnehmern und einen Zeitplan gibt’s im Internet unter www.vfvbadharzburg.de

Hier die Ausschreibung => [pdf]

Text: Veranstalter